SKV Pfungstadt

Bahnanlage

Die Vereinsbahnen des SKV Pfungstadt
im TSV Sportzentrum.

Gebaut 1985,



erneuert und modernisiert 2005 und 2009.
 

                                               

Die Vierbahnenanlage wurde 1985 mit viel Eigenleistung durch Vereinsmitglieder fertig gestellt. Die Automaten wurden von der Firma Spellmann geliefert. Die Bahnen werden im regelmäßigen Turnus durch den DKB abgenommen und sind somit für den Sportbetrieb freigegeben. Durch wöchentliche Pflege des Kugel- und Kegelmaterials lassen sich auf den Bahnen gute Ergebnisse erzielen, die nicht nur die Sportkegler anspornen, sondern auch bei den Freizeitkeglern Erfolg zeigt.                                                

2005 musste die Spellmann Anlage neuen Stellautomaten und Bedienpulten weichen. Durch die Modernisierung wurde ein Anzeigefeld für das Ergebnis der Heim - und Gastmannschaft eingebaut. Die Technik der Firma Vollmer automatisierte den Spielbetrieb mit einem zentralen Drucker und vorgegebenen -sowie individuell programmierbaren Spielabläufen für den Sport- und Freizeitbetrieb. Um die Bahnenanlage auch optisch aufzuwerten, wurden Malerarbeiten an den Anzeigefeldern durchgeführt.

Heutige Besucher: 7
Besucher insgesamt: 74220